Sala Ristorante  Fogalar
I Nostri Vini   Giardino Interno
Piatto   Ingresso al Ristorante

LOCALE STORICO Friuli Venezia Giulia  Cividale Longobarda, patrimonio UNESCO
Seguici su Facebook


 NEWSLETTER


Registrieren
Unsubscribe
Mitteilung gemäß Datenschutzgesetz

start2000

as mitten im Zentrum der Stadt gelegene Restaurant Al Monastero ist in verschiedene, warme und einladende kleine Räume aufgeteilt, die jeder mit einer Besonderheit ausgestattet sind, die sie zu Unikaten machen.

An der Theke am Eingang schenken wir einen guten Wein, hauptsächlich aus eigener Produktion, aus.

Einer der Räume besitzt einen typischen friulanischen Fogolar, der in den Wintermonaten auch in Betrieb gesetzt wird. Ein weiterer, größerer Raum ist mit einer Freske verziert, die Bacchus, den Gott des Weines zeigt.

Sehr eindrucksvoll auch der
Außenhof, der im Jahr 2000 neu hergerichtet wurde und auf dem an warmen Sommerabenden bei Kerzenlicht getafelt werden kann.

Über den Hof liegen die in rustikalem friulanischem Stil eingerichteten Räume, die für Zeremonien und sonstige besondere Gelegenheiten benutzt werden – in der Weihnachtszeit auch für Firmenessen in der Intimität eines etwas zurückgezogenen,gastfreundlichen Raumes.

Im Folgenden einige für unser Restaurant typische, traditionelle Gerichte:

  • Vorspeisen:
    Strudel mitMontasio-Käse
  • Erster Hauptgang:
    Cialcions del Monastero – nach Art des Hauses
    Maltagliati-Nudeln mit Entenragout
  • Zweiter Hauptgang:
    Turnedos del Monastero – nach Art des Hauses

Das mit großem Geschick zubereitete Menü nimmt immer besondere Rücksicht auf die jeweilige Jahreszeit.

 

info@almonastero.com